Charaktererstellung


Zu einem runden Charakterkonzept gehört mehr als nur ein Name und ein Haus. Mit unserer Steckbriefvorlage möchten wir euch dazu anregen schöne und interessante Charaktere zu entwickeln, denn sie hauchen dem Larp erst richtig Leben ein. Hierbei möchten wir euch bitten von gewissen Konzepten Abstand zu halten. Animagi, Metamorphmagi (neben Tonks), Halbwesen oder Angehörige großer und adeliger Familien (sofern sie nicht im Canon angesiedelt sind) tragen in den meisten Fällen nur dazu bei, das Ambiente und den Spielfluss zu stören. 
Schränkt euch das ein? Im Gegenteil! 
Ihr habt die Möglichkeit, euren eigenen Hogwarts-SchülerIn zu gestalten, euch eine fesselnde Familiengeschichte auszudenken (ja, eure Urururgroßtante darf auch mal ein Werwolf gewesen sein), und dabei eine Rolle für euch zu schaffen, mit der ihr in das Ambiente eintauchen und es mitgestalten könnt. Wir brauchen alles — von Rebellen bis zu Strebern, von Reinblütern, die Traditionen wahren, bis zu Muggelgeborenen, die mit leuchtenden Augen die Geheimnisse und Wunder der Zauberwelt erkunden. Natürlich könnt ihr uns hierbei um Hilfe und Rat bitten. Wir ziehen OT keine Punkte ab… Jeder Steckbrief wird von uns einmal quergelesen, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.

Eine Unterkategorie der Charaktererstellung sind dabei Lehrer. Wir bitten jeden, der eine solche Rolle übernimmt, besondere Absprache mit uns zu halten und natürlich den Anforderungen des vorgegebenen Charakters oder Fachs nachzukommen. Im Nimbus-Larp sind sowohl Schüler als auch Lehrer Spielercharaktere. Wir geben darauf Acht, dass man als Lehrer in den Plot eingebunden wird und Spielspaß hat, nicht nur als NSC. Dafür brauchen wir Lehrer-Spieler, die dazu bereit sind, für längere Zeit als nur für den Unterricht und die eine oder andere plotrelevante Szene in ihren Rollen zu bleiben und als solche mit den Schülern und anderen Lehrern zu interagieren. 
Eine Lehrerrolle hebt sich natürlich von der eines Schülers ab, indem man mehr Verantwortung, aber auch einen gewissen Einfluss im Spiel hat. Auch unter Lehrern können Freundschaften entstehen und sie können ebenfalls spannendes und freies Spiel haben! Eine Besonderheit ist hierbei, dass es jedem Lehrer freisteht einen Schüler als Nebencharakter zu spielen, um die Möglichkeit zu haben andere Unterrichtsstunden zu besuchen oder einfach mal mit anderen Schülern zu entspannen. Der Fokus sollte dennoch, wenn möglich, auf der Lehrerrolle liegen. Euer Schüler kann dabei frei gestaltet werden und muss nicht im gleichen Haus sein wie euer Lehrer (das gilt auch für Hauslehrer).

Bei Fragen stehen wir euch natürlich jederzeit zur Seite!


Steckbriefvorlage



Name:
Geburtstag:
Haus:
Klasse:
Schulamt:
Quidditch-Position:

Blutstatus:
Vater:
Mutter:
Geschwister:
Familiengeschichte:

Lieblingsfächer:
Hassfächer:
Lieblingslehrer:
Hasslehrer:
Schulclub:

Haustier:
Hobbies:
Interessen:
Abneigungen:

Größter Wunsch:
Größte Angst:
Berufswunsch:
Irrwicht:
Patronus:

Meinung zum Zaubererkrieg:
Charakterbeschreibung:

Comments are closed.