Zaubereiministerium


Das in London ansässige Zaubereiministerium ist Regierung und Rechtsorgan der britischen Zauberergemeinschaft. Es hat sich während des 15. Jahrhundert aus dem Magischen Rat entwickelt. Von Anfang an war eine der wesentlichen Aufgaben nationaler Zaubererregierungen die Geheimhaltung der Magie vor Muggeln. Um alle damit zusammenhängenden Aufgaben zu bewältigen und die Ordnung innerhalb der magischen Welt im britischen Hoheitsgebiet aufrechtzuerhalten, gibt es im Londoner Zaubereiministerium einen Zaubereiminister und sieben Abteilungen mit etlichen Ämtern.

Wer gegen das Magische Gesetz verstößt, hat also damit zu rechnen, mit den Organen des Zaubereiministeriums Bekanntschaft zu machen.


Aufgabenbereiche des Ministeriums


Für eine ausführliche Übersicht über die Beschäftigten und Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Abteilungen einfach anklicken.

1. Stock

Zaubereiministeriumszentrale

8. Stock

Eingangshalle des Ministeriums

10. Stock

Gerichtssäle


Leiter des Ministeriums


Zaubereiminister

Millicent Bagnold

Magische Strafverfolgung

Amelia S. Bones

Magische Unfälle und Katastrophen

Cornelius Fudge

Führung und Aufsicht Magischer Geschöpfe

Unbekannt

Internationale Magische Zusammenarbeit

Bartemius Crouch Sr.

Magisches Transportwesen

Bertie Higgs

Magische Spiele und Sportarten

Hamish MacFarlan

Mysteriumsabteilung

Unbekannt




Quelle: Harry Potter Wiki

Comments are closed.